Mein 3D-Drucker

Hier mein RepRap Huxley bei der Arbeit. Nach einem Jahr schafft er es immer noch saubere Plastikteile zu produzieren. Ein idealer 3D-Drucker für den Einstieg, leicht zum Bauen, billig und produziert dafür recht gute Teile. Jedoch ist es nun an der Zeit einen neuen 3D-Drucker zu basteln 😉 – diesesmal ohne Komplettset sondern mit Einzelteilen. Es soll ein Prusa I3 werden mit DualExtruder. Einige bestellte Teile sind schon angekommen und mein Huxley druckt auch schon brav die Teile für den neuen Drucker. Ich werden hier in den kommenden Wochen einige Anleitungen vom Bau und Fortschritt veröffentlichen. Stay tuned!

Bitcoin mining leicht gemacht

Wer kann heutzutage noch von sich behaupten noch nie von Bitcoins gehört zu haben. Dadurch das Untergrundplattformen ala Silkroad als auch größere Firmen das Bezahlmittel zulassen oder gedenken es zuzulassen, berichten auch Medien immer mehr über die digitale Währung und wie schnell deren Kurs steigt oder fällt. Um Bitcoins zu besitzen kann man diese durch Bargeld eintauschen oder man kann Bitcoins minen. Auch ich habe mich ein wenig mit dem neuen Goldrausch des Minigs beschäftigt und mir ein wenig Spezialhardware angeschafft um einmal einen Einblick in das System zu bekommen.

Weiterlesen

USB Sticks klonen auf der Commandline

Hier ein kurzes HowTo wie man einen USB-Stick unter Linux klont. Dies kann besonders dann hilfreich sein, wenn man ein System vom USB-Stick bootet und davon eine Kopie ziehen möchte.

Das ganze ist mit 2 Commandos schon wieder erledigt:

sudo fdisk -l

Listet alle Devices auf, daraus muss man seinen Stick raussuchen. Angenommen unser Basistick ist /dev/sdd und unser Ziel ist /dev/sde:

sudo dd if=/dev/sdd of=/dev/sde conv=notrunc

Das Kommando erstellt eine Vollständige Kopie des Sticks am 2. Stick inklusive Partitionstabelle und MBR. Wichtig dabei ist nur eins: Basisstick und Zielstick sollten die gleiche Größe haben. Und zusätzlich noch aus meiner Erfahrung 16GB bei einem Hersteller sind nicht umbedingt 16GB bei einem anderen 😉

Bitcraze – Crazyflie, der Mini-Quadrocopter

 

Durch Zufall bin ich auf diesen Mini-Quadrocopter aufmerksam geworden. Der Crazyflie ist mit 19g und 90mm Spannweite wohl der kleinste und leichteste Quadrocopter vollständig basierend auf OpenSource Software. Ins Leben gerufen von 3 schwedischen Entwicklern, hat das elektro-Gadget schnell an beliebtheit gewonnen. Weiterlesen